Ein Praktikum bei der Union für Menschenrechte und Minderheiten bietet die Möglichkeit, den Arbeitsalltag in einer Menschenrechtsorganisation kennenzulernen und dabei eigene Erfahrungen zu sammeln. Unsere Praktikanten erwartet ein richtige interessante Arbeit in unseren Fachrichtungen. Leider können wir keine Vergütung bezahlen, aber dafür bieten wir ein spannendes Umfeld mit interessanten Themen.

 

Während Ihres Praktikums können Sie direkt in unseren Fachreferaten mitarbeiten

  • Sie recherchieren zur aktuellen Lage bedrohter Minderheiten.
  • Sie erstellen Entwürfe für Memoranden, Dokumentationen, Stellungnahmen.
  • Sie unterstützen uns dabei, mit Repräsentanten bedrohter Minderheiten Kontakt zu halten.
  • Sie bereiten Aktionen wie Mahnwachen, Demonstrationen und Veranstaltungen mit vor und nehmen an diesen teil.
  • Sie beantworten Anfragen in Absprache mit den Fachreferenten.
  • Und sie können kleinere Projekte selbst betreuen.

Folgende Fachreferate stehen für Praktika zur Verfügung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Das MUM-Team

Schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und dem ausgefüllten Bewerbungsbogen an

praktikum@u-mum.eu.

Den Fragebogen für interessierte Bewerber finden Sie hier zum Download: Praktikantenfragebogen der Union (MUM)

Bei Nachfragen zum Thema Praktikum wenden Sie sich bitte an Frau Simone Mayer oder Herrn Martin Bitschnau (Tel: +43 664 9239793, E-Mail: praktikum@u-mum.eu).